Corona – Maßnahmen in der Lefay Arts – Schule für Ballett & Tanz

Im Anschluß die Umsetzung unserer Ballettschule der Maßnahmen der Corona- Schutzverordnung des Landes NRW. Wann welche Gruppe wieder in der Ballettschule Unterricht erhält, wird in nächster Zeit hier veröffentlicht werden!!!

Ablauf:

1)

1)Die Lavendelbäumchen weisen den Weg! 
Die Abstände sind mit den Blumenkästen markiert. Bitte dort aufstellen. Maskenpflicht gilt. 

2)

2) Im Flur bitte die Schuhe wechseln. Jacken & Taschen den Eltern mitgeben. Wasserflasche und Trainingszubehör mit nach oben bringen!  

3)

3) Hände werden gewaschen & (ab Schulkindalter) desinfiziert. 

4)

4) Im Ballettraum darf sich jedes Kind ein Kästchen aussuchen, dort seine Maske abnehmen und zusammen mit der Wasserflasche an den Kästchenrand stellen.

Zeiteinteilung

Da die Unterrichtseinheiten um 20 Minuten verkürzt werden, um Begegnungen beim Klassenwechsel zu vermeiden, bitten wir Sie darum, für einen reibungslosen Ablauf, sehr pünktlich zu sein. (Weder zu früh noch zu spät;-))

Kurse von 16 – 17 Uhr – 15:50h BRINGEN / 16:40h ABHOLEN
Kurse von 17 – 18 Uhr – 16:50h BRINGEN / 17:40h ABHOLEN

Distanzregeln

  • Markierungen an der Stange und auf dem Boden geben den einzuhaltenden Mindestabstand an. Die Höchstteilnehmerzahl beträgt bei 40 qm2 Tanzraumfläche maximal 6-7 Teilnehmer inklusive Lehrperson.
  • Umkleiden und Wartebereich sind gesperrt. Es wird darum gebeten vollständig umgezogen und fertig frisiert zum Unterricht zu erscheinen. Schuhwechsel findet bitte unten im Flur statt.
  • die Unterrichtseinheiten werden um 20 Minuten verkürzt, dass keine Begegnungen beim Klassenwechsel stattfinden

Hygieneregeln

  • Eine Maskenpflicht gilt nur bei Betreten und Verlassen des Tanzraumes – jedoch nicht während der Stunde
  • Beim Eintreffen sowie Verlassen der Schulräumlichkeiten sind die Hände zu desinfizieren (Desinfektionsspender im Bad)
  • Die Ballettstangen werden nach jeder Unterrichtsstunde gereinigt, Türklinken werden in angemessenen Abständen gereinigt, nach jeder Unterrichtsstunde werden die Räumlichkeiten gelüftet.
  • Es sind ausschließlich eigene Trainingsutensilien zu nutzen (Matten, Thera-Band, Deuserband usw.)
  • Die Toilette sollte nach Möglichkeit zu Hause benutzt werden. Bitte nach Benutzung Bescheid geben, damit diese umgehend gereinigt werden kann. 

Besondere Empfehlungen

  • Menschen, die zu einer Risikogruppe gehören, sollen in diesem Übergangszeitraum nicht an Präsenzveranstaltungen teilnehmen können
  • Bei Unwohlsein, möglicher Erkrankung oder allergischer Reaktionen bitten wir die betroffenen Teilnehmer auf den Unterricht zu verzichten, aus Rücksicht und zum Schutz anderer.
Print Friendly, PDF & Email

Dipl. Tanzpädagogin Elischa Lefay